English


Joh. Trithemius,  Catalogus scriptorum ecclesiasticorum sive illustrium virorum. Köln 1531. Joh. Trithemius,  Catalogus scriptorum ecclesiasticorum sive illustrium virorum. Köln 1531.
Los 55
Kategorie Alte Drucke bis 1600
Autor Trithemius, Johannes
Trithemius, Johannes: Catalogvs scriptorvm ecclesiasticorvm, siue illustrium virorum, cum appendice eorum qui nostro etiam seculo doctissimi claruere. Köln: Peter Quentel 1531. 19,5 x 15,2 cm. Mit drei Holzschnitt-Initialen aus dem Kinderalphabet von Anton Woensam (Merlo 540). 8 Bll., CLXXXIIII Bll. Zeitgenöss. Holzdeckelband auf drei Bünden mit blindgepr. breiten Schweinsleder-Rücken, auf dem Vorderd. hs. Titel, späteres Papier-Rs.; 2 Schließbeschläge.

(Schließen verloren. Im Außenrand teilw. schwach bis mäßig wasserrandig. Titel, Kolophon und hinterer Spiegel mit alten Besitzeinträgen.)

VD16 T 1999. - Vierte Ausgabe des erstmal 1494 erschienenen 'Liber de scriptoribus ecclesiasticis', das als eine der ersten Biobibliographien gilt. Das Werk umfasst 963 Autoren vom 1. Jahrhundert bis zur Zeit des Autors, der sich selbst mit eingeschlossen hat, zusammen mit dem Incipit ihrer Werke.
Im hinteren Spiegel der Besitzeintrag "Pro abbati Heymoni: et suis. ab anno 1531", auf dem Titelblatt Besitzeintrag des Mainzer Jesuiten-Kollegs vom 17. Febr. 1576 sowie Schenkungsvermerk und Besitzeintrag des Würzbuger Jesuitenkollegs von 1598. Auf dem vorderen flieg. Vorsatz Besitzeintrag des Theologen Hugo Lammer, Berlin 1858; im vorderen Spiegel Exlibris des Theologen und Orientalisten Adolph Rücker (1880-1948).
Schätzpreis € 1.000