English


Ludwig Meidner. Propheten. 1924. Kreide. Rückseitig mit collagierter Kreidezeichnung (Männerporträt). Monogrammiert, rückseitig Nachlassstempel.
Los 322
Kategorie Moderne u. zeitgenössische Graphik
Künstler LUDWIG MEIDNER
LUDWIG MEIDNER 1884 - 1966

PROPHETEN 1924

Schwarze Kreide auf Karton. Monogrammiert und datiert. Rückseitig collagierte Kreidezeichnung (Männerporträt); gestempelt und bezeichnet "Nachlass LUDWIG MEIDNER Inv. Nr. IV - 22". 44,7 x 31,7 -32 cm. - Provenienz: Nachlass des Künstlers; Privatbesitz Hessen. - Wir danken Erik Riedel, Ludwig Meidner-Archiv, Jüdisches Museum Frankfurt, für freundliche ergänzende Hinweise: Bei dem rückseitigen Männerporträt könnte es sich möglicherweise um den Prager Galeristen Hugo Feigl (1890-1961) handeln. (Altersspuren; wenige Braunflecken, linke Ecke mit diagonaler Knickspur).
Schätzpreis € 2.400