English


Concordia. Augsburger Confession. Dresden 1580. Concordia. Augsburger Confession. Dresden 1580. Concordia. Augsburger Confession. Dresden 1580.
Los 156
Kategorie Alte Drucke bis 1600
Concordia. Christliche, widerholete, einmütige Bekentnüs nachbenanter Churfürsten, Fürsten und Stende Augspurgischer Confession, und derselben zu ende des Buchs underschriebener Theologen Lere und glaubens. Mit angehefter ... erklerung etlicher Artickel, bey welchen nach D. M. Luthers seligen absterben, disputation und streit vorgefallen. Dresden: (M. Stöckel und G. Bergen) (1579-) 1580. 30,5 x 19,3 cm. Mit gr. HzDruckermarke. 12 Bll., 159 num. Bll., 1 w. Bl., Bll. 160-227, 1 Bl., Bll. 129 (r.229) - 253; 1 Bl., Bll. 255-330, 1 w. Bl.; XXIIII num. Bll., 6 Bll. (Reg.), 24 Bll. (Theologen-Verzeichnis). Blindgepr. Schweinsldr. auf 5 Bünden über Holzdeckeln.

(Beschabt und bestoßen, Schließbänder fehlen, wurmstichig, t. gebräunt und etwas altersfleckig.)

Vgl. VD16 K1991. - Eine von zahlreichen Druckvarianten der protestantischen Bekenntnisschrift, die im selben Jahr bei Stöckel und Bergen erschienen, hier in dieser VD16-Nummer in der 2. Variante (s. Volltext), nämlich ohne die Überschrift "Appendix" im Anhang und mit den beiden Zwischentiteln "Gründtliche Widerholung... " und "Summarischer Begriff... ", beide datiert 1579. - Enthält die Augsburger Konfession und Apologie, Luthers Artikel zum Konzil von Mantua, Schmalkaldische Artikel, kleiner und großen Katechismus, Verzeichnis der Zeugnisse der Glaubenssätze sowie Register, Theologenverzeichnis und Liste der Kirchen- und Schuldiener des sächsischen Kurfürstentums.



Schätzpreis € 900