English


Ch. Clavius, Fabrica et usus instrumenti ad horologiorum descriptionem. Rom 1586. Ch. Clavius, Fabrica et usus instrumenti ad horologiorum descriptionem. Rom 1586.
Los 41
Kategorie Alte Drucke bis 1600
Autor Clavius, Christophorus
Clavius, Christophorus: Fabrica et usus instrumenti ad horologiorum descriptionem peropportuni. Accessit ratio describendarum horarum a meridie & media nocte exquistissima, & nun quam ante hac in lucem edita. Rom: G. Ruffinelli für B. Grassi 1586. 22,8 x 16,2 cm. Mit Titelvign., 4 ganzseitigen Holzschnittabb. und 55 geometrischen und astronomischen Figuren im Text. 2 Bl., 151 SS. Mod. HPgt. m. Rs.

(Bezug etwas fleckig und berieben. Teils altersfleckig, in der zweiten Hälfte starker Wasserrand.)

Adams C 2097. Houzeau/Lanc. 11385. de Backer/S. II, 1216. Poggendorff I, 455. DSB III, 311 f. - Seltene erste Ausgabe. Der aus Bamberg stammende Jesuit Clavius lehrte am Collegio Romano in Rom Mathematik. Von seinen Zeitgenossen wurde er der 'Euclid des 16. Jahrhunderts' genannt. Mit Galileo stand er in freundschaftlichem Kontakt und bestätigte dessen in 'Sidereus nuncius' (1610) veröffentlichte Entdeckungen. - Innendeckel mit Exlibris v. Robert Wheeler Wilson und Bibliotheksmarke und Entlassungsstempel der Harvard College Library.
Schätzpreis € 2.400