English


U. Aldrovandi, De piscibus libri V.  Bologna 1638-44. U. Aldrovandi, De piscibus libri V.  Bologna 1638-44. U. Aldrovandi, De piscibus libri V.  Bologna 1638-44. U. Aldrovandi, De piscibus libri V.  Bologna 1638-44. U. Aldrovandi, De piscibus libri V.  Bologna 1638-44. U. Aldrovandi, De piscibus libri V.  Bologna 1638-44.
Los 689
Kategorie Naturwissenschaften Technik Medizin
Autor Aldrovandi, Ulisse
Aldrovandi, Ulisses: De piscibus libri V et de cetis Lib. unus. Bologna: N. Thebaldini 1638- 1644 (am Schluss). 35 x 23,4 cm. Mit illustr. Kupfertitel und 400 Textholzschnitten von Cristoforo Coriolano. 2 Bll., 732 SS., 13 Bll. Ldr.

(Stärker beschädigt: Deckel, Vorbll., Kupfertitel und 1 Textbl. lose. Buchblock gebrochen bzw. mittig gelöst, Rücken fehlt. Vorsätze gestempelt, Kupfertitel knapp beschnitten. Einige Bll. l. gebräunt bzw. etwas feuchtfleckig, sonst gut).

Nissen ZBI 70. Nissen, Fischb. 7. Westwood/Satchell 3. Huber 56. - Aldrovandi (1522-1605), " ... von seinen Zeitgenossen - vielleicht nicht ganz ohne Ironie - als Pontifex Maximus der Naturgeschichte angesprochen, der es darin an Gründlichkeit und Weitschweifigkeit bis zum äußersten trieb. In künstlerischer Hinsicht sind seine Figuren jedoch uneingeschränkt zu loben. [...] ganz besonders lobt er seinen Holzschneider Cristoforo Coriolano (Lederer?) aus Nürnberg, der zusammen mit seinem Enkel die Figuren so elegant geschnitten habe, daß sie eher wie Kupferstiche wirkten" (Nissen, Fischbücher S. 14 f.).
Schätzpreis € 3.000