Deutsch


M. I. Brunel. E. Brief m. U.; o. O., 29.XI.1834. 1 Seite in Quart auf gefalt. Bogen.
Lot 404
Category Manuskripte Autographen
Author Brunel, Marc Isambard
Brunel, Marc Isambard; Ingenieur, Architekt und Erfinder (Hacqueville/Normandie 1769 - 1849 London). E. Brief m. U.; o. O. [London?], 29.XI.1834. 1 Seite in Kl.-Quart auf gefalt. Bogen.

(Kleiner Papierdefekt in der Knickfalte im linken Rand.)

An den Chemiker, Mineralogen und Zoologen John George Children (als Sekretär der Royal Society), den er darum bittet, ihn bei Seiner Königl. Hoheit zu entschuldigen, wegen einer ernsthaften Unpässlichkeit nicht am Empfang teilnehmen zu können.
Der in Frankreich geborene Marc Isambard Brunel, Vater des Isambard Kingdom Brunel, widmete sich der Konstruktion von Maschinen, Brücken und der Dampfschifffahrt. Berühmtheit erlangte er mit dem Bau des Londoner Themsetunnels, der nach zwanzigjähriger Entwicklungszeit 1843 abgeschlossen werden konnte.
Brunel wurde 1814 zum Mitglied der Royal Society gewählt und wurde 1832 unter der Präsidentschaft des Herzogs von Sussex deren Vizepräsident.
Estimate € 500